Sie befinden sich hier: Home » Institut » IFOM Team

IFOM Team

Das IFOM Team ist interdiziplinär aufgestellt. Die Partner verfügen allesamt über profunde Erfahrungen aus den Bereichen Internet, Marktforschung, Prozesse, Strategieentwicklung und Unternehmensführung.

Thomas Brockhoff

Thomas Brockhoff arbeitet seit 1995 in der einstellungsorientierten Marktforschung - seit November 2011 freiberuflich. Nach verschiedenen Institutsstationen verfügt Thomas Brockhoff über ein breites, quantitatives und qualitatives Methoden-Know How. Heute entwickelt er für Konsum- und Industriekunden forschungsökonomische Testdesigns für alle marketingrelevanten Fragestellungen. Neben der konzeptionellen Beratung und Supervision bietet Thomas Brockhoff auch die operative Durchführung von Studien im Netzwerk mit professionellen Partnern und spezifizierten Schnittstellen an. Unter anderem ist er seit 2012 als externer Dienstleister der Siemens Audiologische Technik GmbH zentral verantwortlich für die Ausschreibung, Durchführung und Analyse von Ad Hoc-Forschungsstudien.

Ulrich Hertfelder

Hintergrund: 20 Jahre Marketingforschung, berufliche Stationen bei GfK, als Geschäftsführer bei Icon Brand Navigation verantwortlich für den Geschäftsbereich i.t.s. (intelligent tools & systems), innerhalb der Kantar Group Executive Director Deutschland und Mitglied des Europäischen Boards von Kantar Operations. Schwerpunkte im Operations Management, Prozeß Management und Prozeß Audits.Zuletzt geschäftsführender Gesellschafter der Marken- und Marketingberatung Markmetrics. Neben der Betreuung von Markenartiklern wie Gutfried oder Teekanne Österreich, u.a. Entwicklung von ganzheitlichen Kennzahlensystemen und Score Card-Konzepten zur Optimierung des Return on Marketing Investment. Seit 2012 Partner der IFOM. Konzeptionelle und methodische Weiterentwicklung des Instrumentariums.

Thomas Völklein

Thomas Völklein plante und entwickelte computergestützte Systeme für die Marktforschung beispielsweise für „GfK-TESI“, „GfK-AD*VANTAGE“ oder „GfK-digi*base“. Er baute das erste europäische CAPI-Netzwerk auf und bekam den Microsoft .NET Award für die Entwicklung des WCMS contentXXL verliehen. Ab 2007 entwarf er die Online-Marketing-Strategie und -Prozesse für die Kommunikation der Siemens Automatisierungstechnik und begleitete dort das Requirement Engineering des Online-Support-Portals. 2003 gründete er das IFOM (Institut für Online-Markenführung) seit dem realisierte er über 300 Beratungsprojekte mit den Schwerpunkten Markenführung und Online-Marketing für mittelständische Industrieunternehmen und Konzerne. Beispielsweise erarbeitete er in dieser Zeit die Konzeption der juris Online-Community und verschiedene Kennzahlensysteme zur Erfolgskontrolle des Online-Marketings. Darüber hinaus fungierte er bei verschiedenen Online-Startups als Beirat.

Ihr Ansprechpartner

Photo of Thomas Völklein

Thomas Völklein

Calvinstraße 5
91054  Erlangen
Fon +49 9131 5330084