Betriebsphase/Optimierungsphase

Die Betriebsphase eine Online-Kampagne ist eng verwoben mit der Phase der Optimierung. Das Internet versetzt Unternehmen in die Lage, sehr schnell auf Veränderungen und Kundenwünsche einzugehen. Dies ist sowohl eine Chance als auch eine Verpflichtung.

Ein Beispiel: Google-AdWords-Kampagnen müssen beispielsweise kontinuierlich ausgesteuert und optimiert werden, um zu vermeiden, dass der hier erkaufte Traffic auf der Website durch falsche oder irrelevante Besucher verursacht wird. Hier schafft eine Web-Analytics-Lösung Abhilfe, die Aufschluss über die Klickpfade bis hin zur Auflösung der Besucherherkunft gibt.

Die Betriebsphase einer Online-Kampagne kann sich über sehr kurze Zeiträume (z. B. eventgestützte E-Mail-Aktionen) bis hin zu ganzjährigen Aktivitäten erstrecken (SEA, SEO). Der Betrieb kann in mehrere Kampagnen-Flights und Online-Kommunikationskanäle unterteilt sein oder sich kontinuierlich über den Kampagnenzeitraum erstrecken.

Die wesentlichen Themenbereiche der Betriebs- und Optimierungsphase sind:

  • Aktive Steuerung der Online-Kampagne
  • Budgetüberwachung
  • Kontinuierliches Monitoring und Reporting
  • Kennzahlenanalyse und –interpretation, Handlungsableitungen
  • Laufende Optimierung der Kampagnenperformance
  • Analyse und Optimierung weiterführender Kampagnenprozesse (z. B. Conversion)

Ist eine Online-Kampagne abgeschlossen, sollte eine offene und realistische Bewertung der Performance und des Kampagnenablaufs vorgenommen werden. Nur so wird das Optimierungspotenzial für zukünftige Aktivitäten effektiv genutzt. Hilfreich kann hier der Aufbau eines internen Benchmarking-Systems sein, welches auf Basis relevanter Kennzahlen einen validen Vergleich von Online-Aktivitäten ermöglicht. IFOM unterstützt Kunden in der Konzeption und im Betrieb solcher kennzahlengestützten Informationssysteme, die sowohl für Online-Kampagnen als auch für eine Vielzahl weiterer Marketingaktivitäten eingesetzt werden können.

Ihr Ansprechpartner

Photo of Thomas Völklein

Thomas Völklein

Calvinstraße 5
91054  Erlangen
Fon +49 9131 5330084